29.06.2017

BSG: Weihnachts- und Urlaubsgeld erhöhen Elterngeld weiterhin nicht!

News Image

Das Bundessozialgericht entschied:

Die Rechtsprechung zur Berechnungsgrundlage des Elterngeldes bleibt bestehen wie sie war. Das bedeutet weiterhin für die Elternteile, dass das Weihnachts- und Urlaubsgeld in der Zeit vor der Geburt werden nicht zur Berechnung des Elterngeldes des jeweiliges Elternteils hinzugerechnet, sondern bleiben außen vor.